Beiträge

17
Nov 2013

Ich bastle zur Zeit an einer Java-App, die einen ausgewählten Text als mp3 abspeichern kann. Auf die Idee hat mich nxhoaf gebracht. Verwendet wird die Google-API, die normalerweise zum Vorlesen von zu übersetzenden Texten gedacht ist. Bis jetzt schaut das kleine Java-Programm so aus.

GTTS

GTTS

Man kann konfigurieren, in welcher Sprache die mp3 erstellt werden soll. Bisher habe ich nur Deutsch und Englisch zur Auswahl, wenn der Code auskommentiert ist und die erste Version getestet wurde, füge ich alle möglichen Sprachen hinzu. Zum abspeichern der mp3 kann einen Speicherpfad konfiguriert werden, wobei Die Einstellungen nach dem Schließen des Programms gespeichert bleiben. Ansonsten ist das Programm relativ einfach zu bedienen, es gibt ein Textfeld, für den Text, zu dem man eine mp3 erwartet, und ein auf OK-Button um den Prozess zu starten. Die mp3 wird anschließend im voreingestellten Verzeichnis abgelegt.

Die Google-Api erlaubt leider nur die Übergabe eines Textes mit der Maximal-Länge von 100 Zeichen. Man könnte noch einen Zeichen-Zähler in der Statusanzeige einzubauen, damit der Anwender weiß, wann die Zeichen aufgebraucht sind. Der Zähler ist aber nicht notwendig, wenn der Text für das Textfeld beliebig lang sein kann. Das müsste theoretisch hinzukriegen sein, wenn man den Text für mehrere Requests aufbricht. Die Fragmente von der Google-Api können anschließend zu einer einzelnen mp3 zusammengesetzt werden. Sobald dieses Feature implementiert ist, kann die Anwendung als erste Version von der Werkbank gehen. Ich weiß nicht, ob dieses Programm zum Download bereitgestellt werden darf, da die Google-Api nicht offiziell zum Vorlesen fremder Texte freigegeben wurde, daher bleibt das Projekt privat.

Ich kann mich aber dazu überreden lassen einen Einblick in den Code zu geben, oder ein kleines Tutorial machen, wenn euch bestimmte Funktionen des Programms interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.