Beiträge

23
Dez 2013

Heute Nacht hatte ich etwas Zeit gefunden weiter an meinem kleinen GTTS Tool zu entwickeln. Manchen Menschen macht Schlafen und die Weihnachtstage genießen mehr Spaß, als Arbeiten. Ich bin da eine Ausnahme. 🙂

Meine Idee, trotz der Zeichenbegrenzung auch bei sehr langen Texten eine einzelne mp3-Datei zu bekommen ist tatsächlich umsetzbar, wenn man sich die Datei aus Bruchstücken zusammenpuzzelt. Mein Algorithmus muss noch etwas optimiert werden. Bei endlos langen Sätzen, ohne Punkt und Komma, breche ich einfach nur bei jedem Wort auf und setze den Satz Wort für Wort wieder zusammen. Das Problem dabei ist die Betonung, mit der ein solcher Satz eher wie eine Aufzählung der einzelnen Wörter klingt.

Ich habe angenommen, dass bei solchen Sätzen sogar die künstliche Google-Stimme keinen Fluss bei der Aussprache bekommt. Ich muss gestehen, dass ihre Satzzeichen-freien Sätze trotzdem besser klingen, wie eine bloße Aufzählung der Wörter. In der nächsten Version werde ich mich diesem Problem annehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.